ZATVORI
1px



DINOSAURIER BILD AUSWÄHLEN

Dinosaurier Bilder

Achelousaurus - Er lebte in der Zeit vor 83 und 74 Millionen Jahren, in der Region des heutigen Südamerika.


MEHR

Ein ausgezeichnetes Spielzeug für Kinder ab 4 Jahren. Wir bieten sowohl große Plüschspielzeuge als auch Malbücher für diesen Dinosaurier.


MEHR

Tenontosaurus - übersetzt aus dem Altgriechischen bedeutet - "Echse mit Sehnen"

Der Tenontosaurus gehörte zu einer Art der mittelgroßen Dinosaurier. Seine Fossilien sind in Nordamerika gefunden worden


MEHR

Polacanthus bekam seinen Namen wegen seinen stacheligen verzahnten kammförmigen Schwanzauswüchsen,  was aus dem Griechischen als"Stachel Echse" übersetzt werden kann.

Der Polakantus war ein pflanzenfressender Dinosaurier. Er lebte in einer historischen Zeit der geologischen Entwicklung des Planeten Erde, in der frühen Kreidezeit vor etwa 130 oder 125.000.000 Jahren auf dem Gebiet des heutigen Westeuropa.

Der Polakantus erreichte eine Größe zwischen 4 und 5 Metern, während einige Exemplare der gleichen Art eine Länge bis zu 12 m erreichten. Er wog etwa 1 Tonne. Das Hauptmerkmal dieses prähistorischen Tieres war sein mit Knochenplatten gepanzerter Rücken, bewaffnet mit einer großen Anzahl von Knochenknorpeln und knöchernen Stacheln. Allerdings ist ihre Anzahl und Verteilung bis heute noch nicht genau bekannt. Höchstwahrscheinlich dienten sie zur Abwehr des Tieres gegen Raubtiere, die es angegriffen hatten.

 Dieses Tier hatte einen kleinen spitzen Schädel, wie eine Schildkröte, einen kurzen Hals, der sich mit einem untersetzten runden Rumpf fortsetzte und mit einem großen Schwanz endete. Der Polakantus bewegte sich auf seinen vier Beinen träge fort, auf den Füßen hatte er je drei Finger, welche mit kleinen Krallen  versehen waren.

Mit seiner Gesamterscheinung erinnert der Polakantus an die Galapagosiguana. Fossile Überreste von diesem Tier sind in Westeuropa gefunden worden.

 

Dinosaurier Saichania bekam einen chinesischen Namen, was übersetzt "schöne (Echse)" bedeutet, wegen des schönen und anmutenden Äußeren dieses prähistorischen Tieres.

Versteinerte Überreste dieses Tieres wurden im Süden der Mongolei gefunden. Der Körper dieses Dinosauriers bestand aus Schädel, Nacken, Rücken, zwei Paar Beinen und einem kleinen Schwanz, der Rumpf war mit einer Panzerung aus Knochenplatten bedeckt. Es lebte vor 80 oder 70 Millionen Jahren in den Wäldern Asiens, im Erdzeitalter der Oberkreide (Campanium).

Der gepanzerte Teil seines Rückens war mit einer Reihe von kurzen, scharfen Dornen, welche diesem Tier zur Verteitigung gegen Raubtiere dienten, versehen. Die Länge dieses Tieres betrug ungefähr 6 m, mit einem Gewicht von 2 bis 3 Tonnen. Dieses anheimelnde Lebewesen lebte in Gegenden mit trockenem Klima.

 

Die Bezeichnung Psittacosaurus Dinosaurier wird als "Papageien Echse" übersetzt.

Er lebte vor 123 oder 100 Millionen Jahren, im Zeitalter, welches als frühes und mittleres Jura bekannt ist. Fossile Überreste dieser Tiere wurden in Asien, in Russland, der Mongolei, China und Thailand gefunden.

Dieses kleine prähistorische Tier erreichte eine Länge von 1 bis 2 m, sein Gewicht betrug, zwischen 22 und 80 kg. Dieser kleine Dinosaurier hatte nebst allen Eigenschaften einer Echse einen kurzen Schädel mit einem gebogenen Schnabel und kleinen Hörnern auf seinen Wangen, welche ihm wie Stoßzähne dem heutigen Elefanten,


MEHR

1px