ZATVORI
1px



DINOSAURIER BILD AUSWÄHLEN

Nyctosaurus - fliegende Echsen

Nyctosaurus! Die Übersetzung des Namens dieser fliegenden Echse hat die Bedeutung "Nacht Echse".

Diese fliegende Echse lebte in der späten Kreidezeit, zwischen 85 und 84 Millionen Jahren. Sie lebte an den Küsten von Nord- und Südamerika, fossile Überreste dieses prähistorischen Tieres wurden auch in den Vereinigten Staaten von Amerika gefunden.

Das Aussehen dieses fliegenden Tieres ähnelte am meisten seinem Verwandten, dem Ptetranodon, welcher zur gleichen Zeit wie der Nyctosaurus lebte. Er hatte eine bis zu 2 m große Flügelbreite und ihre Form erinnert an die Flügel der heutigen Seevögel, sodass wir den Nyctosaurus für ihren prähistorischen Vorfahren betrachtet können. Der Nyctosaurier hatte ein Gewicht von nur 1,86 kg, wie jeder größere Vogel oder Adler.

Dieses fliegende Tier (Echse), hatte einen langen Schnabel, der in einen kleinen Schädel überging, der eine Länge bis zu 1 m erreichen konnte, möglicherweise war das die Hälfte der gesamten Länge dieser fliegenden Echse. Die Kiefer des Schnabels des Nyctosauriers, waren lang und extrem spitz wie zwei miteinander verbundene Stifte. Außerdem hatte dieser prähistorische Vogel auf seinem Kopf seine zwei charakteristischen Spitzkämme von ungleicher Länge. Diese beiden Kämme oder Wucherungen sahen auf dem Schädel des Nyctosauriers, im Vergleich mit der Größe des übrigen Teils seines Körpers, riesenhaft aus.

 

Autor: admin

Nyctosaurus,Echsen,fliegende Echsen,KreideRgjxfozbk8-Nyctosaurus,Echsen,fliegende_Echsen,Kreide-04.jpg Nyctosaurus,Echsen,fliegende_Echsen,Kreide-01.jpgNyctosaurus,Echsen,fliegende_Echsen,Kreide-03.jpgNyctosaurus,Echsen,fliegende_Echsen,Kreide-02.jpgNyctosaurus,Echsen,fliegende_Echsen,Kreide-00.jpgNyctosaurus,Echsen,fliegende_Echsen,Kreide-05.jpgNyctosaurus,Echsen,fliegende_Echsen,Kreide-04.jpg



ZUGEHÖRIGE BEITRÄGE