ZATVORI
1px



DINOSAURIER BILD AUSWÄHLEN

Dinosaurier

Beipiaosaurus - gefiederte Dinosaurier

Beipiaosaurier - einer der größten gefiederten Dinosaurier!

Der Beipiaosaurus wurde nach der archäologischen Lokalität Beipiao in China, wo die fossilen Überreste dieses prähistorischen Tieres gefunden wurden, benannt.

Beipiaosaurus lebte in der Kreidezeit, vor etwa 125 Millionen Jahren. Fossilien wurden in China gefunden. Seine Länge betrug etwa 2,2 m, die Höhe bis zu 1 m und er wog 85 kg. Er hatte einen langen Hals, der ihm erlaubte, Knospen und Blätter auf den höchsten Zweigen von Bäumen zu erreichen. Sein kleiner Kopf und der lange Hals setzten sich mit einem großen plumpen Körper fort, der seiner Form nach viel schlanker war als bei seinen Verwandten der gleichen Art. Er hatte zwei Paar Beine und einen langen Schwanz.

Die vorderen zwei Beine waren mit langen Krallen als Bewaffnung versehen, welche dieses prähistorische Tier zum Brechen von Baumzweigen und im Kampf mit anderen Raubtieren verwendete und mithilfe von zwei Paar seiner starken, massiven und langen Hinterbeinen konnte sich das Monster sehr schnell bewegen. Auf seinem Schädel hatte diese Kreatur starke Kiefer, scharfe und große Zähne, die zum Kauen von allerlei Pflanzen angepasst waren. Der ganze Körper Beipiaosauriers war mit Federn bedeckt, von Wissenschaftlern wird er zu den größten gefiederten Dinosauriern eingereiht!

 

Autor: admin

Beipiaosaurus,Dinosaurier,gefiederte Dinosaurier,KreidevYKcphm9wn-Beipiaosaurus,Dinosaurier,gefiederte_Dinosaurier,Kreide-04.jpg Beipiaosaurus,Dinosaurier,gefiederte_Dinosaurier,Kreide-01.jpgBeipiaosaurus,Dinosaurier,gefiederte_Dinosaurier,Kreide-02.jpgBeipiaosaurus,Dinosaurier,gefiederte_Dinosaurier,Kreide-03.jpgBeipiaosaurus,Dinosaurier,gefiederte_Dinosaurier,Kreide-04.jpgBeipiaosaurus,Dinosaurier,gefiederte_Dinosaurier,Kreide-05.jpg