ZATVORI
1px



DINOSAURIER BILD AUSWÄHLEN

Dinosaurier Bilder

Tropeognathus – fliegende Reptilien!

Tropeognathus aus dem Griechischen übersetzt bedeutet "Echse mit Kiel an der Schnauzenspitze".

Der Tropeognathus war ein fliegendes Reptil, das während der späten Kreide vor 125 oder 100 Millionen Jahren lebte. Dieses prähistorische fliegende Monster hatte eine Flügelspannweite von 8 m. Als Erkennungsmerkmal hatte er zwei Kämme einen auf der oberen Seite der Schnauzenspitze und einen auf der unteren.

Er hatte eine Schnauze ähnlich dem Schnabel des Pelikans, die verwendet wurde,um im Flug Fische aus dem Meer, Fluss oder See zu fangen. Die vorderen und hinteren Glieder dieses Tieres,sind im Laufe der Evolution mit den Flügeln zusammengewachsen,diese fliegende Echse hatte keinen Schwanz. Seine Heimat war Südamerika.

Autor: admin

Tropeognathus, fliegende Reptilien, fliegende Echsen, Kreidezeitalter, FleischfresserdSSEsopM9S-Tropeognathus,_fliegende_Reptilien,_fliegende_Echsen,_Kreidezeitalter,_Fleischfresser01-1.jpg Tropeognathus,_fliegende_Reptilien,_fliegende_Echsen,_Kreidezeitalter,_Fleischfresser03-1.jpgTropeognathus,_fliegende_Reptilien,_fliegende_Echsen,_Kreidezeitalter,_Fleischfresser00-1.jpgTropeognathus,_fliegende_Reptilien,_fliegende_Echsen,_Kreidezeitalter,_Fleischfresser02-1.jpgTropeognathus,_fliegende_Reptilien,_fliegende_Echsen,_Kreidezeitalter,_Fleischfresser01-1.jpg








1px