ZATVORI
1px



DINOSAURIER BILD AUSWÄHLEN

Dinosaurier

Patagosaurus - Langhals prähistorische Tiere

Der Patagosaurier bekam seine Benennung nach dem lateinischen Namen für Patagonien, dem geografischen Gebiet in Argentinien, wo dieses prähistorische Tier gefunden wurde.

Dieser Dinosaurier lebte vor 163 bis 161 Millionen Jahren im mittleren Jura, fossile Überreste dieses Tieres wurden in Südamerika, in Argentinien entdeckt.

Er erreichte eine Länge von 18 m und wurde zwischen 5 und 10 Tonnen schwer. Er war ein Pflanzenfresser.

Der Patagosaurier hatte einen kleinen Schädel und eine Schnauze mit einer Form der heutigen Riesenmeeresschildkröte. Er hatte einen langen Hals, der sich mit seinem voluminösen Rumpf fortsetzte und mit seinem ungewöhnlich langen Schwanz endete. Dieses prähistorische Tier bewegte sich mithilfe zwei Beinpaaren langsam und träge, auf deren vierzehigen Füßen sich vier scharfe Krallen befanden.

 

Autor: admin

Patagosaurier,Dinosaurier,langhalsige Dinosaurier,Jura,Pflanzenfresserl4t2JuL0HD-Patagosaurier,_Dinosaurier,_langhalsige_Dinosaurier,_Jura,_Pflanzenfresser-021.jpg Patagosaurier,_Dinosaurier,_langhalsige_Dinosaurier,_Jura,_Pflanzenfresser-061.jpgPatagosaurier,_Dinosaurier,_langhalsige_Dinosaurier,_Jura,_Pflanzenfresser-031.jpgPatagosaurier,_Dinosaurier,_langhalsige_Dinosaurier,_Jura,_Pflanzenfresser-021.jpgPatagosaurier,_Dinosaurier,_langhalsige_Dinosaurier,_Jura,_Pflanzenfresser-041.jpgPatagosaurier,_Dinosaurier,_langhalsige_Dinosaurier,_Jura,_Pflanzenfresser-011.jpgPatagosaurier,_Dinosaurier,_langhalsige_Dinosaurier,_Jura,_Pflanzenfresser-051.jpg