ZATVORI
1px



DINOSAURIER BILD AUSWÄHLEN

Dinosaurier Bilder

Tenontosaurus - übersetzt aus dem Altgriechischen bedeutet - "Echse mit Sehnen"

Der Tenontosaurus gehörte zu einer Art der mittelgroßen Dinosaurier. Seine Fossilien sind in Nordamerika gefunden worden


MEHR

Dieser Dinosaurier verdankt seinen Namen dem altgriechischen, zusammengesetzten Wort Therizinosaurus, das übersetzt die Bedeutung "Sensenechse" hat.

Der Therizinosaurus lebte vor etwa 70 Millionen Jahren in der Entwicklungszeit unseres Planeten, die als späte Kreidezeit bekannt ist. Er war einer der größten und letzten Vertreter, einer einzigartigen Gruppe, der Therizinosauria.


MEHR

Diese Dinosaurier-Spielzeuge sind fabelhaft! Bewegliche Teile des Kiefers, der Beine und der Arme ermöglichen Ihnen, seine Körperteile zu bewegen und sich nach Herzenslust zu spielen. Diese Dinosaurier-Spielzeuge werden auch mit Batterien hergestellt.


MEHR

Stegosaurus in der Übersetzung bedeutet "Dach Echse". Er hatte Knochenwucherungen in Form eines gezackten Kamms auf seinem Hals, welche einem Hausdach ähnelten.

Stegosaurier waren Dinosaurier, die zur Zeit der Entwicklung unseres Planeten am Ende der Jurazeit vor etwa 150 Millionen Jahren lebten.


MEHR

Der Amargasaurus wurde nach Amargas, der archäologischen Fundstätte, wo die fossilen Überreste dieses prähistorischen Tieres gefunden wurden, benannt. In einer wörtlichen Übersetzung des Namens Amargasaurus bekommt man die Bedeutung „Echse aus Amargas“.

Der Amargasaurus ist ein Dinosaurier, er lebte vor 130 Millionen Jahren im historischen Zeitalter der Entwicklung der Erde, welches frühe Kreidezeit  genannt wird. Dieser Pflanzenfresser hatte eine Länge von ca. 10  m und ein Gewicht von ca. 5000 kg. Er hatte 2 Dornenreihen über der Wirbelsäule, den Hals, den Körper und den Schwanz entlang.

Der Amargasaurus war ein Vierbeiner, bewegte sich auf vier Beinen fort, hatte einen kleinen Kopf, einen langen Hals und einen sehr langen Schwanz. Der Amargasaurus war ein Pflanzenfresser. Fossilien sind in Argentinien gefunden worden.

 

Camptosaurus bedeutet aus dem Griechischen übersetzt "Echse mit biegsamen Rücken".

Der Camptosaurier gehört zur Gruppe der Schnabel-Dinosaurier, sie waren Pflanzenfreser aus dem späten Jura und lebten vor etwa 155 Millionen Jahren. Fossilien wurden in Nordamerika gefunden. Der Camptosaurus war von 5 bis  etwa 20 m lang, ca. 1 m hoch und wog von 1 bis 2 Tonnen. Seine hinteren Gliedmaßen waren länger als die vorderen. An jedem seiner vier Füße hatte er fünf Zehen. Er konnte auf zwei oder vier Beinen gehen, so konnte er leichter Pflanzen essen.

Wahrscheinlich bewegte er sich auf allen vier Beinen, wenn er überfallen und von Raubtieren verfolgt wurde.

 

Der Euoplocephalus ist ein Dinosaurier, sein Name aus dem Griechischen übersetzt hat die Bedeutung "gut gepanzerter Kopf ". Der Euoplocephalus lebte vor etwa 70 bis 65.000.000 Jahren, in einer Entwicklungszeit des Planeten Erde, welche späte Kreidezeit benannt wurde.

Der Euoplocephalus war ein Dinosaurier, welcher eine Länge von 6 m hatte und er wog etwa 2 Tonnen (die Größe eines Elefanten). Der Euoplocephalus hatte vier kurze, stämmige Beine (die Hinterbeine waren länger als die Vorderbeine) und einen kurzen Hals. Er bewegte sich in Herden. Der Euoplocephalus war  ein Pflanzenfresser. Fossilien von prähistorischen Tieren wurden in Nordamerika, in Kanada und Amerika entdeckt.

 

Pleurocoelus aus dem Griechischen übersetzt bedeutet „ Röhrenknochen Echse“, diesen Namen bekam er wegen seinem hohlen Knochenskeletts.

Der Pleurocoelus Dinosaurier lebte vor 110 Millionen Jahren in einem Entwicklungszeitalter der Erde, das mittlere Kreidezeit genannt wird. Er war ein reiner Pflanzenfresser, erreichte eine Höhe von rund 9 Meter und eine Länge von 15 m bis 18 m.

Die Paläontologen behaupten, dass er trotz seiner Größe, eine äußerst milde Natur hatte. Fossile Überreste von diesem prähistorischen Tier sind in Nordamerika, in den Vereinigten Staaten gefunden worden.

 

1
2

1px