ZATVORI
1px



DINOSAURIER BILD AUSWÄHLEN

Kreide Zeitalter

Spinosaurus war ein Dinosaurier, welcher während dem Kreide Zeitalter vor 100 Millionen Jahren in Afrika lebte. Er war der größte aller fleischfressenden Dinosaurus. Seine Länge betrug, zwischen 12,6 und 18 Metern, und er war zwischen 7 und 20,9 Tonnen schwer.

Der Schädel dieses prähistorischen Monsters war schmal und lang wie bei den heutigen Krokodilen. Sehen Sie sich Bilder vom Skelett des größten Dinsaurus an, der sich mit dem Fleisch anderer Tiere nährte.
 
 

Dreadnoughtus schrani ist der größte Dinosaurier, der jemals auf Erden lebte und über die Erde geschritten ist. Jedoch muss gesagt werden, obwohl er ein Langhals-Dinosaurus war, ist der Dreadnoughtus schrani nicht das größte Tier der Welt, da diese Stelle vom heute lebenden Blauwal eingenommen wird.

Dreadnoughtus schrani lebte vor 77 Millionen Jahren und besaß eine erstaunliche Länge von 30 Metern und ein Gewicht von 65 Tonnen, oder wie 12 afrikanische Elefanten zusammen. Sehen Sie sich Bilder von dem größten Dinosaurus - Dreadnoughtus schrani an.

Carcharodontosaurus Dinosaurier ist ein altgriechisches zusammengesetztes Wort, das als "Große Weiße Hai Echse" übersetzt wird, da das Gebiss des prähistorischen Monsters dem Gebiss des Haies ähnelt.

Carcharodontosaurus ist ein fleischfressender Dinosaurier. Er wog 8 Tonnen und die Länge seines Schädels betrug 1.6 Meter, diese Tiere konnten eine größere Wachstumshöhe als der Tyrannosaurier erreichen. Geschätzte maximale Länge beträgt 13,5 m. Seine Zähne waren 20 cm lang. Nicht nur sein Körper, auch sein Schwanz war massiv. Die Vorderbeine waren kurz, mit drei Fingern und starken Krallen versehen. Er lebte im Gebiet von Nord-Afrika. Seine Gegenwart auf der Erde fand zur Zeit der  geologischen Evolution der Erde, im Kreide Zeitalter vor etwa 90 Millionen Jahren statt.

 

Der Acrocanthosaurus Dinosaurier bedeutet nach Ableitung des antiken griechischen Wortes "große leichtfüßige Echse".

Acrocanthosaurus lebte in einer historischen Zeit der geologischen Entwicklung des Planeten Erde, im frühen Kreide Zeitalter vor etwa 115 bis 105.000.000 Jahren, in Gebieten nahe dem Meer.

Acrocanthosaurus war ein erbittertes Raubtier, das etwa 9-12 m lang war und etwa 2300 kg wog. Er hatte einen großen Kopf um 1,4 m lang und 68 dünne, scharfe Zähne. Er hatte Spitzen, die sich entlang seiner Wirbelsäule dem Hals und Schwanz erstreckten. Seine starken Hände waren mit drei Fingern und Krallen versehen, er ging auf zwei Beinen.

Er war ein Aasfresser, Fleischfresser. Fossilien wurden in Amerika gefunden. Sehen Sie sich Bilder von diesem leichtfüßigen Dinosaurier – Acrocanthosaurus an.


1px