ZATVORI
1px



DINOSAURIER BILD AUSWÄHLEN

Reptilien vor den Dinosauriern

Postosuchus bekam seinen Namen aus dem Latein, übersetzt hat es folgende Bedeutung: „Krokodil aus Posto“. Posto ist eine Stadt in Texas, in den Vereinigten Staaten von Amerika, in welcher fossile Überreste dieses prähistorischen Tieres gefunden wurden.


MEHR

Postosuchus war kein Dinosaurier, sondern ein Reptil, das vor 230 bis 200 Millionen Jahren, während der Obertrias gelebt hat. Es bewohnte das Gebiet des heutigen Nordamerika. Sein Aussehen ähnelt am meisten den heutigen Alligatoren und Krokodilen.


MEHR

Der Thecodont ist kein Dinosaurier, sondern ein großes Reptil. Bei den Thecodontia handelt es sich um ausgestorbene Archosaurier, die entfernte Vorfahren des Krokodils sind.


MEHR

Listrosaurus bekam seinen Namen nach einem zusammengesetzten griechischen Wort, welches übersetzt "Schaufel-Echse" bedeutet. Diesen Name bekam er aufgrund der Form seines Körpers, die uns an eine Schaufel erinnert. Sein Aussehen ähnelt dem heutigen Hausschwein oder Wildeber (Wildschwein).

Listrosaurus war ein Reptil (Schleichtier), aber es war kein Dinosaurier, lebte vor etwa 250 Millionen Jahren, das heißt im Zeitalter des Untertrias.


MEHR

Dimetrodon bedeutet auf griechisch, „zwei Maße von Zähnen“, er bekam diesen Namen wegen den großen Zähnen in seinem Ober- und Unterkiefer.


MEHR

1px