ZATVORI
1px



DINOSAURIER BILD AUSWÄHLEN

fleischfressende

Gerade einer dieser schönen Dinosaurier war der Velociraptor. Der Dinosaurier Velociraptor bekam seinen Namen nach einem zusammengesetzten  griechischen Wort, das als "Schneller Dieb" übersetz werden kann.


MEHR

Wir stellen Ihnen das aus Kunststoff  hergestellte Spielzeug (Figur) Tyrannosaurus Rex vor. Das lateinische vom griechischen abgeleitete zusammengesetzte Wort Tyrannosaurus Rex bedeutet „ Königsechse“.


MEHR

Elasmosaurus aus dem Griechischen übersetzt, hat die Bedeutung "Plattenechse", dies bezieht sich auf die Platte im Beckenbereich des Körpers.

Der Elasmosaurus war kein Dinosaurier, aquatische Dinosaurier hat es nie gegeben, aber deshalb gab es aquatische Reptilien, wie den Elasmosaurus!

Der Elasmosaurus lebte im historischen Zeitalter der Entwicklung der Erde während der späten Kreidezeit in allen Meeren und Ozeanen. Er hatte einen langen Hals für ein Meeres-Reptil, das bis zu 14 Meter lang war und etwa 2 Tonnen wog. Seine halbe Länge machte sein Hals aus, der bis zu 75-76 Wirbel gehabt hat. Elasmosaurus hatte vier flossenähnliche lange Beine, einen kleinen Schädel, scharfe Zähne, kräftige Kiefer, spitzen Schwanz und gehörte zu den Fleischfressern. Fossilien wurden in Nordamerika gefunden.

Bilder von aquatischen Reptilien - Elasmosaurus!

 

Sinosauropteryx, übersetzt aus dem Chinesischen bedeutet " chinesischer Echsenflügel (chinesischer Drachenvogel)"!

Sinosauropteryx lebte in der Jurazeit vor etwa 121 bis 135.000.000 Jahren. Sinosauropteryx ist das erste Fossil, das als Beweis dient, dass die Dinosaurier Federn gehabt haben. Der Sinosauropteryx konnte nicht fliegen, seine Federn dienten vermutlich zur Isolierung für die Aufrechterhaltung der Körperwärme.

Der Sinosauropteryx war ein kleiner gefiederter Dinosaurier, bis zu 1 m lang, ging auf zwei Beinen und wog etwa ein Pfund. Mit einem kleinen Kopf, untersetzten Körper, langen Schwanz und zwei Beinpaaren, ähnelte er der heutigen Eidechse. Der Sinosauropteryx war ein Fleischfresser. Fossile Überreste dieser prähistorischen Tiere sind im Nordosten Chinas gefunden worden.

 

Der Acrocanthosaurus Dinosaurier bedeutet nach Ableitung des antiken griechischen Wortes "große leichtfüßige Echse".

Acrocanthosaurus lebte in einer historischen Zeit der geologischen Entwicklung des Planeten Erde, im frühen Kreide Zeitalter vor etwa 115 bis 105.000.000 Jahren, in Gebieten nahe dem Meer.

Acrocanthosaurus war ein erbittertes Raubtier, das etwa 9-12 m lang war und etwa 2300 kg wog. Er hatte einen großen Kopf um 1,4 m lang und 68 dünne, scharfe Zähne. Er hatte Spitzen, die sich entlang seiner Wirbelsäule dem Hals und Schwanz erstreckten. Seine starken Hände waren mit drei Fingern und Krallen versehen, er ging auf zwei Beinen.

Er war ein Aasfresser, Fleischfresser. Fossilien wurden in Amerika gefunden. Sehen Sie sich Bilder von diesem leichtfüßigen Dinosaurier – Acrocanthosaurus an.